Karl Liebknecht: Militarismus und Antimilitarismus